Erstellen eines Lieferanten-Accounts

Ein Lieferant, der BOMcheck beitreten möchte, muss eine autorisierte Person bestimmen, die die Autorität besitzt, Stoffdeklarationen in der Datenbank zu generieren. Diese autorisierte Person füllt das Online-Antragsformular aus und sendet eine unterzeichnete Ausfertigung an BOMcheck.

Das Antragsformular muss eine gültige DUNS-Nummer enthalten. Diese einzigartige neunstellige DUNS-Nummer wird zum Identifizieren legaler, angemeldeter Geschäfte verwendet.

Ihre Firma sollte schon eine DUNS-Nummer für Ihre registrierte Geschäftsadresse besitzen. Sie können Ihre DUNS-Nummer bei Dun & Bradstreet unter www.dnb.com erfragen

.

Wenn Sie noch keine DUNS-Nummer haben und eine neue erstellen müssen, sollten Sie eine registrierte Geschäftsadresse verwenden. In diesem Fall kann Dun & Bradstreet auf die Informationen zugreifen, die sie über Ihre Firma benötigen, um Ihnen eine neue DUNS-Nummer zuzuweisen. Hinweis: Wenn Sie keine registrierte Geschäftsadresse verwenden, muss Dun & Bradstreet Informationen zu Ihrem Geschäft von Ihnen einholen und könnte Ihnen dies in Rechnung stellen. Sie müssen keine D&B Kreditakte anlegen (Dun & Bradstreet stellt diesen zusätzlichen Service in Rechnung). Sie sollten stattdessen bei Dun & Bradstreet angeben, dass Sie lediglich möchten, dass sie eine DUNS-Nummer für Ihre Firma anlegen.

BOMcheck bietet kleineren Lieferanten mit einem Gesamtumsatz von weniger als 3.000.000 Euro pro Jahr eine Gratis-Jahresmitgliedschaft an. Um sich für eine Gratis-Mitgliedschaften zu bewerben muss der Lieferant eine unterzeichnete Erklärung an seinen Herstellerkunden senden, die besagt, dass der Gesamtumsatz im Vorjahr unter 3.000.000 Euro liegt. Dann leitet der Herstellerkunde diese Erklärung an BOMcheck weiter und legt ein Schreiben bei, das bestätigt, dass diese Firma einer seiner Lieferanten ist. Der Lieferant kann dieses Verfahren jedes Jahr wiederholen, um seine Gratis-Jahresmitgliedschaft zu erneuern.

Dieses Formular muss von der autorisierten Person ausgefüllt werden.

Auf diesem Formular muss die autorisierte Person bestätigen, dass das Mitglied die gelesen, verstanden und sich nach ihnen richten wird. Wenn die autorisierte Person das Formular ausfüllt, wird ein Dokument im PDF-Format erstellt, das die Antragsdetails des Mitglieds enthält.

Die autorisierte Person muss eine ausgedruckte Version dieses PDFs unterzeichnen und innerhalb von 14 Tagen per Fax oder E-Mail an BOMcheck zurücksenden.

Firmen-ID

Die autorisierte Person muss die DUNS-Nummer Ihrer Firma auf dem Antragsformular angeben. Eine DUNS-Nummer ist eine einzigartige neunstellige Identifikationsnummer für Ihre angemeldete Geschäftadresse. Sie können Ihre DUNS-Nummer bei Dun & Bradstreet un




Autorisierte Person





Ihre Anmeldungs-Details


(mindestens 8 Zeichen lang und muss mindestens ein Sonderzeichen wie ein "! # $" enthalten)


Geschäftsbedingungen